Custom Turnkey SCR Systems

Stand alone SCR+DECO Systems

Bei der Verbrennung von Rauchgasen in Gasturbinen und Prozessöfen werden Stickoxide (NOx) gebildet. Das SCR-System (Selective Catalytic Reduction) des MEDAS-Hauptpartners CECO Peerless ist eine Technologie zur NOx-Kontrolle nach der Verbrennung, bei der ein auf Ammoniak (NH3) basierendes Reagenz in den Rauchgasstrom eingespritzt wird, um die NOx-Emissionen um bis zu 95 % zu reduzieren. Die wichtigsten Merkmale - Anpassbar an einen breiten Temperaturbereich - 350°F bis über 1000°F; Kundenspezifische Ausführungen; Schlüsselfertige Konstruktion.

Unsere SCR-Konstruktionen sind auf optimale Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit ausgelegt und erfüllen gleichzeitig strenge Energiestandards. Sie lassen sich an einen breiten Temperaturbereich, Abgasdurchflussbedingungen und verschiedene Brennstofftypen anpassen, darunter Erd- und Raffineriegas, Heizöle, Kohle und Biomasse.

leaf icon

Low Total Cost of Ownership

leaf icon

High efficiency with up to 95% NOx emission reduction

leaf icon

Reduced assembly time with pre-assembled modular construction

leaf icon

BiomassEnhanced design for smaller system footprint

Ihr Team

Engagement für hervorragende Ergebnisse für unsere Kunden

control icon button
control icon button

Denis Cronin

Senior Principal Consultant

denis.cronin@medasgmbh.de

Vishal Das

Managing Director & Head of Plant Retrofit

vishal.das@medasgmbh.de

SCR Resources

Laden Sie Ihr Exemplar der Broschüre & Referenzen herunter

Lassen Sie uns reden

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass MEDAS Ihre Daten in Übereinstimmung mit unseren Datenschutzbestimmungen. Wir nehmen Ihre Privatsphäre ernst; Sie können sich jederzeit von den E-Mail-Updates abmelden.
Diese Website verwendet Cookies und Analytik daher von Google geschützt Datenschutzbestimmungen und Bedingungen der Dienstleistung anwenden.